Abreise

Erschöpft aber glücklich blicken wir alle auf die vergangenen Wochen.

Von den anfangs noch allgemeinen Ausfahrten ans fantastische Riff von Bunaken, bis hin zu den Projekten und Experimenten in Expertengruppen auf Bangka. Wir haben sehr viel neues gelernt und eine Menge Erfahrungen in der Feldarbeit und der Organismenbestimmung gesammelt.

Mit all dem neuen Wissen im Gepäck freuen sich die meisten schon sehr auf ihre Heimat – ganz ohne Riesenspinnen und Hundertfüßer.

Sowohl den Lebensformen im Riff, als auch den anderen Exkursionsteilnehmern sind wir alle näher gekommen.

Nur wenige bleiben noch länger hier um Projekte abzuschließen, Experimente für die Zukunft vorzubereiten oder einfach um sich noch eine schöne Zeit in Indonesien zu machen.

Der Abschied muss nicht all zu schwer fallen, denn bestimmt sehen wir uns schon bald in Oldenburg wieder!

Im nächsten Jahr können sich dann andere Studierende darauf freuen, die Riffe von Nord-Sulawesi zu erkunden

Zum Abschluss noch ein Gruppenbild
Auf Wiedersehen, Bangka!
Von Jason Lizotte